Mit der zunehmenden Verbreitung der Telearbeit ist die Nachfrage nach effizienten Tools für die Zusammenarbeit in die Höhe geschnellt. Notion und Confluence sind zwei der beliebtesten Optionen, die jeweils unterschiedliche Funktionen zur Unterstützung der Teamzusammenarbeit und des Projektmanagements bieten. In diesem Artikel vergleichen wir diese beiden Plattformen anhand verschiedener Kriterien, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welches Collaboration-Tool für Ihr Team am besten geeignet ist.

Notion vs. Confluence: Ein Überblick

FunktionNotionConfluence
BenutzeroberflächeIntuitiv, anpassbar, minimalistischStrukturiert, professionell, Wiki-ähnlich
Zusammenarbeit in EchtzeitJaJa
Kommentare und DiskussionenJaJa
Aufgabenzuweisung und -verfolgungGrundlegende Aufgabenverwaltung mit To-Do-Listen und BoardsErweiterte Aufgabenverfolgung mit Jira-Integration
Vorlagen und EntwürfeUmfangreiche Bibliothek mit Vorlagen für verschiedene AnwendungenUmfassender Satz von Blueprints für die Dokumentation
Seitenhierarchie und VerlinkungFlexibel, unterstützt verschachtelte Seiten und BacklinksRobuste Hierarchie mit Eltern-Kind-Seitenstruktur
Datenbanken und TabellenLeistungsstarke Datenbanken mit relationalen EigenschaftenEinfache Tabellen und Listen
Einbettung und MedienunterstützungReichhaltige Medieneinbettung (Videos, Codeschnipsel, etc.)Unterstützt verschiedene Medientypen, weniger flexibel
IntegrationenUnterstützt die Integration mit verschiedenen Anwendungen von DrittanbieternUmfangreiche Integrationen, insbesondere mit der Atlassian Suite
SicherheitDatenverschlüsselung, Einhaltung von IndustriestandardsDatenverschlüsselung, Einhaltung von Industriestandards
AnpassungsfähigkeitHochgradig anpassbar mit flexiblen LayoutsEingeschränkte Anpassbarkeit, starrere Struktur
WissensmanagementGut für persönliche und Team-WissensdatenbankenHervorragend für organisationsweite Wissensdatenbanken
Benutzergemeinschaft und RessourcenAktive Gemeinschaft, umfangreiche Ressourcen und TutorialsStarke Gemeinschaft, umfangreiche Dokumentation und Support
KundenunterstützungE-Mail- und Selbstbedienungs-Support, Community-ForenE-Mail, Telefon-Support und umfangreiche Dokumentation
AnwendungsfälleGeeignet für kleine bis mittlere Teams, kreative Projekte, PrivatlebenIdeal für große Unternehmen und Projekte, die detaillierte Dokumentation benötigen
Allgemeine FlexibilitätÄußerst flexibel, anpassbar an verschiedene ArbeitsabläufeStark strukturiert, optimiert für Dokumentation und Projektmanagement
KI-UnterstützungFokussiert auf die Erstellung von Inhalten und Fragen und AntwortenFokussiert auf die Erstellung von Inhalten und Automatisierungsregeln
PlattformenWeb, Mac, Windows, iOS, Android, Browser-ErweiterungenWeb, Windows, Linux, iOS, Android, Browser-Erweiterungen
PreisgestaltungKostenlos | Plus-Tarif: ab $10/MonatKostenlos | Standard-Tarif: ab $5/Monat

Gründe für die Wahl von Notion

Notion Logo
  • Intuitive und anpassbare Benutzeroberfläche
  • Leistungsstarke Datenbanken mit relationalen Eigenschaften
  • Flexible Seitenhierarchie und Verlinkung
  • Umfangreiche Bibliothek mit Vorlagen
  • Reichhaltige Medieneinbettung (Videos, Codeschnipsel usw.)
  • Hochgradig anpassbar mit flexiblen Layouts
  • All-in-One-Arbeitsbereich für Notizen, Aufgaben und Datenbanken
  • Ideal für kleine bis mittlere Teams

Notion wählen

Gründe für die Wahl von Confluence

Confluence-Logo
  • Robuste Hierarchie mit Eltern-Kind-Seitenstruktur
  • Erweiterte Aufgabenverfolgung mit Jira-Integration
  • Umfassender Satz von Blueprints für die Dokumentation
  • Umfangreiche Integrationen, insbesondere mit der Atlassian Suite
  • Hervorragend geeignet für organisationsweite Wissensdatenbanken
  • Ideal für große Unternehmen
  • Besser strukturierte, professionelle Oberfläche im Wiki-Stil
  • Besser geeignet für komplexe Projektdokumentationen

Confluence wählen

Notion vs. Confluence: Was sind die Unterschiede?

Notion und Confluence bieten solide Funktionen zur Steigerung der Produktivität und zur Rationalisierung von Arbeitsabläufen, aber sie sind auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten. Hier sind die Unterschiede.

Benutzerfreundlichkeit

Die übersichtliche Benutzeroberfläche von Notion und der intuitive Drag-and-Drop-Editor machen es unglaublich benutzerfreundlich, auch für diejenigen, die keine Erfahrung mit ähnlichen Tools haben.

Das auf Blöcken basierende System ermöglicht eine mühelose Anpassung und Neuanordnung von Inhalten, so dass es ein Kinderspiel ist, optisch ansprechende Seiten zu erstellen.

Auch wenn die Vielzahl der Funktionen anfangs überwältigend erscheinen mag, ist die Lernkurve von Notion relativ sanft. Sie können sich schnell mit den Grundlagen vertraut machen und nach und nach fortgeschrittenere Funktionen erkunden, die Ihnen helfen, Ihre Inhalte besser zu organisieren.

Notion Bildschirmfoto
Notion Bildschirmfoto

Die Benutzeroberfläche von Confluence mag etwas komplexer erscheinen, mit einer stärkeren Betonung auf Hierarchie und Organisation.

Die Lernkurve von Confluence könnte etwas steiler sein als die von Notion, insbesondere für Benutzer, die mit der Terminologie und den Konventionen von Confluence nicht vertraut sind. Sobald sich die Benutzer jedoch mit dem Layout vertraut gemacht haben, können sie die leistungsstarken Funktionen nutzen, um umfassende Wissensdatenbanken und Projektdokumentationen zu erstellen.

Aufgabenverwaltung

Notion bietet dank seiner zahlreichen Vorlagen und seiner Benutzerfreundlichkeit vielseitige Möglichkeiten zur Aufgabenverwaltung.

Sie können Aufgabenlisten, Kanban-Boards und Zeitpläne erstellen, und das alles in derselben Umgebung, in der Sie auch Dokumente und Datenbanken verwalten können. Diese enge Integration ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf Projekte und Aufgaben, wodurch die Zusammenarbeit und die Fortschrittsverfolgung optimiert werden.

Die Flexibilität von Notion ermöglicht eine umfassende Anpassung von Aufgabeneigenschaften, Ansichten und Filtern, so dass die Software an verschiedene Arbeitsabläufe angepasst werden kann. Für komplexe Projektmanagement-Anforderungen ist es jedoch möglicherweise nicht so umfangreich wie spezielle Projektmanagement-Tools.

Confluence Bildschirmfoto
Confluence Bildschirmfoto

Confluence hingegen profitiert von seiner nahtlosen Integration mit Jira, einer leistungsstarken Projektmanagement-Plattform, die ebenfalls von Atlassian entwickelt wurde.

Diese Integration ermöglicht es Teams, Aufgaben zu verfolgen, Roadmaps zu erstellen und den Projektfortschritt in Confluence selbst zu verwalten.

Zwar sind die nativen Aufgabenverwaltungsfunktionen von Confluence nicht so umfangreich wie die von Notion, doch bietet die Jira-Integration eine solide Lösung für Teams, die bereits in das Atlassian-Ökosystem investiert haben.

Für Teams, die nicht mit Jira arbeiten, könnten sich die Aufgabenverwaltungsfunktionen von Confluence im Vergleich zu den integrierten Optionen von Notion jedoch eingeschränkt anfühlen.

👉 Erfahren Sie mehr: Wie man wiederkehrende Aufgaben in Notion erstellt

Anpassung

Notion zeichnet sich durch seine Anpassungsmöglichkeiten aus. Die Benutzer können fast jeden Aspekt der Plattform anpassen, vom Layout und Design der Seiten bis hin zu den spezifischen Funktionen von Datenbanken und Integrationen.

Mit der App können Benutzer verschiedene Arten von Inhaltsblöcken – wie Text, Bilder, Datenbanken und Einbettungen – per Drag-and-drop in ihre Seiten einfügen.

Diese blockbasierte Architektur bietet Benutzern die Flexibilität, hochgradig angepasste Arbeitsbereiche zu erstellen, die ihren speziellen Bedürfnissen entsprechen, sei es für die persönliche Aufgabenverwaltung oder die gemeinsame Projektarbeit. Alles kann von Grund auf neu erstellt werden, um Ihren Zweck zu erfüllen.

Zusätzlich zu den anpassbaren Inhaltsblöcken bietet Notion eine Vielzahl von Vorlagen, die als Ausgangspunkt für die Erstellung individueller Seiten und Datenbanken verwendet werden können. Jede Vorlage kann weiter modifiziert werden, um den einzigartigen Anforderungen verschiedener Teams oder Projekte gerecht zu werden, so dass ein Gleichgewicht zwischen Benutzerfreundlichkeit und Anpassungsfähigkeit entsteht.

Bildschirmfoto von Notion Projekt
Bildschirmfoto von Notion Projekt

Confluence bietet zwar auch Anpassungsmöglichkeiten, ist aber stärker strukturiert. Es bietet einen robusten Satz von Funktionen für die Erstellung und Verwaltung von Dokumentation, Wikis und Wissensdatenbanken.

Die Benutzer können Bereiche und Seiten mit verschiedenen Vorlagen für verschiedene Arten von Dokumentationen, wie z.B. Besprechungsnotizen, Projektpläne und Produktanforderungen, anpassen.

Die Stärke von Confluence liegt in seiner Fähigkeit, eine konsistente Struktur für die gesamte Dokumentation beizubehalten, was besonders für größere Teams oder Organisationen von Vorteil ist, die sich an bestimmte Standards und Verfahren halten müssen.

Zusammenarbeit

Notion zeichnet sich durch die Zusammenarbeit in Echtzeit aus und ermöglicht es mehreren Benutzern, eine Seite oder ein Dokument gleichzeitig zu bearbeiten.

Eine der herausragenden Funktionen von Notion für die Zusammenarbeit ist die Möglichkeit, gemeinsame Arbeitsbereiche zu erstellen, in denen Teammitglieder auf verschiedene Projekte und Dokumente zugreifen und dazu beitragen können.

Dank dieser Flexibilität eignet sich Notion für ein breites Spektrum an gemeinschaftlichen Aufgaben, von Brainstorming-Sitzungen über die Projektplanung bis hin zu detaillierten Dokumentationen.

Darüber hinaus bietet Notion Integrationen mit Tools wie Slack und Google Drive, die die Kommunikation und den Austausch von Dokumenten über verschiedene Plattformen hinweg vereinfachen.

Confluence unterstützt zwar die Zusammenarbeit in Echtzeit, legt aber mehr Wert auf den Versionsverlauf und strukturiertes Feedback.

Es bietet robuste Echtzeit-Bearbeitungsfunktionen, die es mehreren Benutzern ermöglichen, gleichzeitig an demselben Dokument zu arbeiten und die Änderungen über die Versionshistorie zu verfolgen. Auf diese Weise können die Benutzer Änderungen nachverfolgen und bei Bedarf zu früheren Versionen zurückkehren, was die Verantwortlichkeit sicherstellt und versehentliches Überschreiben verhindert.

Confluence Projekt-Hub Bildschirmfoto
Confluence Projekt-Hub Bildschirmfoto

Confluence zeichnet sich auch durch die Verwaltung von Berechtigungen und Zugriffskontrollen aus. Administratoren können detaillierte Berechtigungen für Bereiche, Seiten und sogar einzelne Elemente innerhalb von Seiten festlegen und so sicherstellen, dass sensible Informationen nur für autorisierte Teammitglieder zugänglich sind.

KI

Notion hat seine KI-Funktionen eingeführt, die den Benutzern helfen, verschiedene Aufgaben innerhalb der Plattform zu rationalisieren.

Notion AI hilft bei der Erstellung von Inhalten, bei der Zusammenfassung von Dokumenten, bei Fragen und Antworten und sogar beim Umschreiben von Texten, um deren Klarheit und Prägnanz zu verbessern.

Diese Funktion ist besonders nützlich für die Erstellung erster Entwürfe von Dokumenten, Zusammenfassungen langer Notizen und die Gewinnung von Erkenntnissen aus großen Datensätzen.

Die KI kann auch sich wiederholende Aufgaben übernehmen, z. B. das Ausfüllen von Vorlagen oder die Automatisierung einfacher Arbeitsabläufe, was Zeit spart und die Gefahr menschlicher Fehler verringert. Die KI-Funktionen von Notion sind gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr erhältlich.

Notion AI Bildschirmfoto
Notion AI Bildschirmfoto

👉 Erfahren Sie mehr: Notion AI vs. ChatGPT: Welches AI-Tool ist das beste für Sie?

Confluence, ein Teil der Atlassian Suite, ist mit Atlassian Intelligence integriert.

Atlassian Intelligence zielt darauf ab, umfassende KI-Unterstützung für alle Jira Cloud-Produkte, einschließlich Confluence, zu bieten. Dieses KI-Tool konzentriert sich auf die Verbesserung des Wissensmanagements, indem es automatische Antworten auf Abfragen anbietet, relevante Inhalte vorschlägt und datengestützte Erkenntnisse zur Verbesserung der Teamproduktivität liefert.

Zu den Fähigkeiten der KI gehören erweiterte Suchfunktionen, die Benutzern helfen, schnell die benötigten Informationen zu finden, indem sie den Kontext ihrer Anfragen verstehen. Darüber hinaus hilft Atlassian Intelligence bei der Automatisierung von Workflows und der effizienteren Verwaltung von Aufgaben, indem es eng mit Jira integriert ist.

Atlassian Intelligence Bildschirmfoto
Atlassian Intelligence Bildschirmfoto

Kundensupport

Notion bietet mehrere Möglichkeiten des Kundensupports, darunter ein umfassendes Help Center mit detaillierten Artikeln und Tutorials zu verschiedenen Aspekten der Plattform.

Benutzer können auf Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Video-Tutorials und einen soliden FAQ-Bereich zugreifen, um häufige Probleme zu lösen. Notion bietet auch einen E-Mail-Support, der für seine Reaktionsschnelligkeit bekannt ist, obwohl die Antwortzeiten je nach Umfang der Anfragen variieren können.

Darüber hinaus verfügt Notion über eine aktive Online-Community, in der Benutzer Rat suchen, Tipps austauschen und bewährte Verfahren diskutieren können.

Confluence, als Teil der Atlassian-Suite, profitiert von der umfangreichen Support-Infrastruktur von Atlassian.

Sie können auf eine breite Palette von Support-Optionen zugreifen, darunter eine ausführliche Dokumentationsbibliothek, ein Community-Forum und eine Wissensdatenbank mit Artikeln, Anleitungen und bewährteste Vorgehen.

Confluence bietet auch einen direkteren Support über sein Ticketing-System, in dem Benutzer Probleme einreichen und Unterstützung vom Atlassian-Supportteam erhalten können. Dieses System umfasst abgestufte Support-Optionen, wobei die höheren Stufen schnellere Reaktionszeiten und eine persönlichere Unterstützung bieten.

Preisgestaltung

Notion bietet einen großzügigen kostenlosen Plan, drei kostenpflichtige Pläne und ein Notion AI Add-on.

  • Kostenloser Plan:
    • Für den persönlichen Gebrauch
    • Unbegrenzte Anzahl von Seiten und Blöcken
    • Freigabe für bis zu 5 Gäste
    • Begrenzte Datei-Uploads (5MB pro Datei)
  • Plus Plan: 7,50 € pro Nutzer/Monat (jährliche Abrechnung) oder 9,50 € pro Nutzer/Monat (monatliche Abrechnung)
    • Für kleine Teams
    • Unbegrenzte Datei-Uploads
    • 30 Tage Versionshistorie
    • Freigabe für unbegrenzte Gäste
  • Business Plan: 14 € pro Nutzer/Monat (jährliche Abrechnung) oder 17 € pro Nutzer/Monat (monatliche Abrechnung)
    • Für größere Teams
    • Alles in Plus, plus:
    • SAML SSO
    • Erweiterte Seitenanalyse
    • Großer Export
  • Enterprise Plan: Benutzerdefinierte Preise
    • Für Unternehmen
    • Alles in Business, plus:
    • Benutzerbereitstellung (SCIM)
    • Audit-Protokoll
    • Spezieller Erfolgsmanager
  • Notion AI Add-on: 7,50 € pro Nutzer/Monat (jährliche Abrechnung) oder 9,50 € pro Nutzer/Monat (monatliche Abrechnung)
    • Verfügbar für alle Tarife (außer für Gäste)
    • Beinhaltet Funktionen wie die Erstellung von Inhalten, Zusammenfassungen und KI-gestützte Einblicke

Confluence bietet auch einen großzügigen kostenlosen Plan und drei kostenpflichtige Pläne an:

  • Kostenloser Plan:
    • Bis zu 10 Benutzer
    • 2 GB Speicherplatz
    • Community-Unterstützung
    • Unbegrenzte Seiten und Bereiche
  • Standard Plan: Beginnt bei $5,75 pro Benutzer/Monat
    • Für wachsende Teams
    • 250 GB Speicherplatz
    • Platz für die Wissensdatenbank
    • 99.9% Betriebszeit SLA
  • Premium Plan: Beginnt bei $11 pro Benutzer/Monat
    • Für etablierte Teams
    • Unbegrenzter Speicherplatz
    • KI-Unterstützung
    • Analytik
    • Einblicke für Administratoren
    • 24/7 Premium-Unterstützung
  • Enterprise Plan: Individuelle Preisgestaltung
    • Für große Unternehmen
    • Alles in Premium, plus:
    • Unbegrenzte Anzahl von Websites
    • Globale Berechtigungen
    • Kontrolle der Datenresidenz

Fazit

Notion und Confluence sind zwei leistungsstarke Tools für die Zusammenarbeit, die jeweils ihre Stärken und Schwächen haben.

👉 Notion zeichnet sich durch seinen flexiblen All-in-One-Arbeitsbereich aus, der sich an Einzelpersonen und kleine oder mittlere Teams richtet. Es glänzt mit persönlichem Wissensmanagement und bietet ein benutzerfreundliches Erlebnis mit stark anpassbaren Funktionen.

👉 Confluence ist mit seinem strukturierten Ansatz und der robusten Integration mit Jira gut für größere Teams und Unternehmen geeignet, insbesondere für diejenigen, die Wert auf umfassende Dokumentation und Projektmanagement legen.

Um Ihre Produktivität weiter zu steigern und einen wirklich einheitlichen Arbeitsbereich zu schaffen, sollten Sie 2sync verwenden.

2sync synchronisiert Notion nahtlos mit anderen wichtigen Tools wie Google Calendar, Google Tasks und Todoist. Durch die Integration dieser Plattformen können Sie:

  • Die Aufgabenverwaltung rationalisieren: Synchronisieren Sie Ihre Notion-Aufgaben mit Ihren anderen Aufgabenlisten und Kalendern und stellen Sie so sicher, dass nichts durch die Maschen fällt.
  • Konsolidieren Sie Ihren Arbeitsablauf: Greifen Sie auf alle Ihre Aufgaben, Projekte und Notizen von einem zentralen Ort aus zu und verwalten Sie sie.
  • Steigern Sie Ihre Produktivität: Vermeiden Sie das lästige Wechseln zwischen mehreren Apps und konzentrieren Sie sich auf die Erledigung Ihrer Aufgaben.

Erstellen Sie noch heute Ihre erste Automatisierung