Die Verwendung von Notion zur Steigerung Ihrer Produktivität ist immer eine gute Idee. Mit dieser leistungsstarken Software können Sie Datenbanken, Vorlagen, Aufgabenlisten, Leselisten, Kalender, Schriftsätze und fast alles, was Sie sich vorstellen können, erstellen, um Ihr Privat- und Berufsleben zu organisieren. Notion verfügt auch über eines der besten Werkzeuge, um Ihre täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Aufgaben im Auge zu behalten: wiederkehrende Aufgaben. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie wiederkehrende Aufgaben in Notion nativ und einfach erstellen können, ohne Anwendungen, Vorlagen oder Code von Drittanbietern zu verwenden.

Was ist eine wiederkehrende Aufgabe in Notion?

Eine wiederkehrende Aufgabe in Notion ist eine Aufgabe, die so eingestellt ist, dass sie sich in regelmäßigen Abständen wiederholt, z. B. täglich, wöchentlich, monatlich oder sogar jährlich.

Wiederkehrende Aufgaben können in Notion seit dem Update vom November 2022 nativ erstellt werden und erfordern keine externe oder technische Lösung.

Die Bedeutung von wiederkehrenden Aufgaben liegt in ihrer Fähigkeit, das Produktivitätsmanagement zu unterstützen und einen systematischen Arbeitsablauf zu gewährleisten.

Indem Sie Aufgaben so planen, dass sie sich in bestimmten Abständen wiederholen, werden Sie ständig daran erinnert, diese Aufgaben zu erledigen, was die Gefahr des Vergessens verringert und Ihre Effizienz steigert. Wiederkehrende Aufgaben können sowohl für Ihr Privatleben als auch für Ihre berufliche Tätigkeit von entscheidender Bedeutung sein.

Beispiele für wiederkehrende Aufgaben

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für wiederkehrende Aufgaben, die für Ihre Notion-Datenbanken nützlich sein können:

Persönliches Leben

  • Tägliche Meditations- oder Übungsroutinen
  • Tägliche Erinnerungen an die Medikamenteneinnahme
  • Wöchentlicher Lebensmitteleinkauf oder Vorbereitung von Mahlzeiten
  • Wöchentlich anfallende Aufgaben wie Wäsche waschen oder putzen
  • Monatliche Zahlungen von Rechnungen oder Sparbeiträgen
  • Monatliche Treffen des Buchclubs oder Hobbykurse
  • Jährliche Erinnerungen an die Erneuerung von Versicherungen oder Vorsorgeuntersuchungen
  • Jährliche Ereignisse wie Geburtstage oder Jubiläen

Berufliches Leben

  • Tägliche Aufgabenpriorisierung oder E-Mail-Nachbearbeitung
  • Tägliche Besprechungen oder Fortschrittskontrollen
  • Wöchentliche Abteilungsbesprechungen oder Trainingseinheiten
  • Wöchentliche Projekt-Updates oder Teambesprechungen
  • Monatliche Verkaufsziele oder Budgetüberprüfungen
  • Monatliche Berichtsvorlagen oder Nachfassaktionen bei Kunden
  • Vierteljährliche Beurteilungen der Unternehmensleistung oder teambildende Maßnahmen
  • Jährliche Leistungsüberprüfungen oder strategische Planungssitzungen

Durch die Verwendung von wiederkehrenden Aufgaben in Notion für diese Art von Aktivitäten können Sie organisiert bleiben und sicherstellen, dass wichtige Aufgaben nicht verpasst werden, was einen effektiveren und effizienteren Lebensstil fördert.

So erstellen Sie wiederkehrende Aufgaben auf Notion nativ

1. Gehen Sie zu Ihrer Aufgabendatenbank

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrer Aufgabendatenbank auf Notion befinden. Hier erstellen und verwalten Sie die Vorlagen für die Erstellung wiederkehrender Aufgaben.

2. Erstellen Sie eine neue Datenbankvorlage

Klicken Sie in Ihrer Aufgabendatenbank auf den blauen Pfeil nach unten neben Neu und dann auf + Neue Vorlage.

3. Legen Sie die Eigenschaften Ihrer neuen Vorlage fest

Im nächsten Fenster passen Sie Ihre neue Vorlage an, indem Sie einen Namen, ein Symbol, eine Beschreibung und alle Eigenschaften hinzufügen, die Sie beim Erstellen einer wiederkehrenden Aufgabe haben möchten.

Wenn Sie fertig sind, können Sie das Fenster mit einem Klick verlassen.

4. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die wiederkehrende Aufgabe

Kehren Sie zur Aufgabendatenbank zurück, klicken Sie erneut auf den blauen Abwärtspfeil neben Neu, suchen Sie die gerade erstellte Vorlage und klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten.

Hinweis: Sie können diese Vorlage in diesem Menü auch als Standardvorlage festlegen.

Klicken Sie dann auf Wiederholen.

Im nächsten Fenster können Sie tägliche, wöchentliche, monatliche oder jährliche Wiederholungen sowie die Intervalle, das Startdatum, die Wochentage, die Uhrzeit und die Zeitzone festlegen. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.

5. Erstellen Sie eine neue wiederkehrende Aufgabe

Ihre Vorlage ist fertig. Nun ist es an der Zeit, eine neue Aufgabe auf der Grundlage dieser Vorlage zu erstellen. Klicken Sie dazu auf den blauen Abwärtspfeil neben Neu und wählen Sie Ihre Vorlage aus.

Alternativ können Sie auch eine leere Aufgabe erstellen, indem Sie auf Neu klicken und Ihre Vorlage unter den Eigenschaften auswählen.

Geben Sie abschließend die Details und das Datum Ihrer wiederkehrenden Aufgabe ein. Die Aufgabe wird nun automatisch zu den in der Vorlage festgelegten Zeiten und Tagen erstellt.

Hinweis: Denken Sie daran, dass Sie mehrere Notion-Vorlagen für wiederkehrende Aufgaben für verschiedene Zwecke und mit unterschiedlichen Konfigurationen erstellen können.

Der beste Weg, wiederkehrende Aufgaben in Notion zu erstellen

Das Erstellen von wiederkehrenden Aufgaben in Notion ist einfach, wenn Sie wissen, wie es geht, obwohl es eine wichtige Einschränkung gibt: Sie können Ihre wiederkehrenden Aufgaben nicht im Voraus sehen. Die Notion-Datenbank erstellt die Aufgaben automatisch gemäß den in Ihrer Vorlage festgelegten Daten und Intervallen, aber Sie können sie in keiner Ansicht Ihrer Datenbank sehen, bevor sie erstellt werden.

Wir haben jedoch eine perfekte Lösung für dieses Problem. Sie können unsere Google Kalender-Automatisierung verwenden, um Ereignisse mit Ihrer Notion-Datenbank zu synchronisieren. Gehen Sie zu 2sync, um mehr zu erfahren und zu lernen, wie Sie Ihre Produktivität mit unseren Automatisierungen weiter steigern können.